Get Adobe Flash player

„Wer seid ihr eigentlich?“


 Fritzle: Hallo ihr! Ich bin Fritzle. Und ich habe schon hier und dort von euch gehört. Jedoch weiß ich nichts Genaueres über euch. Habt ihr eventuell zwei Minuten Zeit für mich, damit ich euch ein wenig näher kennen lernen kann?

Fanclub: Aber klar doch Fritzle! Wir sind für all deine Fragen offen!

Fritzle: Seit wann gibt es euren Fanclub eigentlich und wie kam es zu der Gründung?

Fanclub: Wir waren damals alle schon als kleine Jungs ganz große VfB Fans; so wie du es heute bist, Fritzle. Als wir dann älter waren, fuhren wir immer öfter zu den Spielen von den Jungs mit dem roten Brustring. Am 5. Januar 1977 beschlossen wir dann, einen VfB Fanclub zu gründen.

Fritzle: Das ist ja stark! Aber was hat es mit dem ältesten OFC auf sich?

Fanclub: Am 15.05.1991 trugen wir uns erst in das Vereinsregister ein und wurden am 31.07.1991 als erster offizieller Fanclub des VfB Stuttgart anerkannt. Somit sind wir der ältesten OFC des Vereins vom Wasen.

Fritzle: Das ist ja der Hammer! Und wie viele Mitglieder seid ihr momentan?

Fanclub: Im Moment sind wir stolze 40 Mitglieder, die sich alle untereinander gut kennen und im ständigen Kontakt miteinander stehen. Unser Fanclub ist mit allen Altersgruppen vertreten.

Fritzle: Das hört sich wirklich gut an! Ebenso frage ich mich, was ihr sonst noch so tut außer den VfB Stuttgart zu unterstützen?

Fanclub: Wie du schon richtig erwähnt hast, steht natürlich das Supporten unseres Vereins an erster Stelle! Wir organisieren Busfahrten zu Heim- und Auswärtsspielen. Da darfst du auch gerne einmal mit deinem Papa mitfahren und dir ein Bild von unseren schönen Ausfahrten machen.

Seit nun fast 30 Jahren veranstalten wir jedes Jahr ein Soziales Preisbinokelturnier. Der komplette Reinerlös wird an soziale Einrichtungen gespendet oder an Institutionen, die auf jede Unterstützung angewiesen sind. Eine Spendenübersicht kannst du dir unter der Rubrik ''Preisbinokel'' auf unserer Homepage anschauen.

Auch an den Dorffesten in Villingendorf sind wir stets mit einem Stand beteiligt. Für das Kinderferienprogramm überlegen wir uns jedes Jahr etwas Tolles. In den letzten zwei Jahren wurden zum Beispiel VfB Fahnen und T-Shirts gemalt.

Für die gute Stimmung und das Miteinander im Fanclub werden Ausflüge, Feste und Spielabende organisiert.

Firtzle: Wenn ich alt genug bin, möchte ich auch bei euch eintreten!

Habe ich dann auch die Möglichkeit mal einen VfB-Profi näher kennen zu lernen?

Fanclub: Sehr gerne Fritzle! Bei uns ist jeder Engagierte, der zu unserem Fanclub passt, gerne willkommen! Und auch die Chance VfB Profis persönlich kennen zu lernen, ergibt sich hin und wieder. Wir hatte in der Vergangenheit schon einige Spieler in unseren Reihen, wie zum Beispiel Fritz Walter, Fredi Bobic, Sami Khedira, Silvio Meißner, Gotoku Sakai, Cristian Molinaro, Andreas Hinkel und so weiter.

Fritzle: Wow! Ich bin begeistert und bleibe dabei...Ihr seid ein toller Fanclub! Vielen Dank, dass ihr mir so viel von euch erzählt  habt! Bis demnächst bei einer Ausfahrt!

Fanclub: Sehr gerne Fritzle! Bis zum nächsten Mal!